Zurück zu Lernumgebung

Mein Ferienrap

0% abgeschlossen
0 / 2 Schritten
Lernabschnitt 1 von 2
in Bearbeitung

Wie schreibe ich den Ferienrap?

Wir beschäftigen uns mit dem Einstieg der Rapmusik. Ein kleines Beispiel wie dein Rap nachher klingen sollte, hast du gerade vorhin von mir gehört. Du solltest aber wissen, dass wir zu Beginn das Thema nur kurz ansprechen und bei einem nächsten Kurs konkret vertiefen werden. Hier aber ein kurzer Input, damit du im Stande bist selber einen ersten kurzen Rap zu schreiben.

Es geht darum, dass du einen eigenen Ferienrap schreibst, welcher du am Schluss der Klasse präsentieren wirst.

Jetzt aber halt, schön der Reihe nach:


Schreibe den Titel «Mein Ferienrap» in dein Heft.

Danach machst du den Untertitel «Erlebnisse (Stichworte)»

Dein erster Auftrag lautet: Schreibe dir ca. 14 Stichworte in dein Heft auf, welche mit deinen Ferien etwas zu tun haben.

Z.B. «Strand – Wasser – Regen – Kanada etc.

So du hast nun die 14 Stichworte niedergeschrieben.


Mache dir nun Gedanken, was beim Rappen als wichtig ist. Schreibe dir dazu den Untertitel «Eigenschaften eines Raps» in dein Heft.

Überlege dir nun welche Eigenschaften ein Rap alles haben könnte und schreibe sie dir in Stichworten auf. Zum Beispiel: Aussprache ist wichtig.

Hier noch einige Eigenschaften des Raps, welche du allenfalls ergänzen solltest, wenn du sie noch nicht alle aufgeschrieben hast:

  1. Die Aussprache im Rap ist ganz wichtig, schaue dass du die Wörter gut und deutlich aussprichst, damit man dich bei deinem Vortrag auch versteht.
  2. Schön ist es, wenn sich dein Rap reimt. Schaue doch, dass sich bei deinem Ferienrap immer zwei Zeilen aufeinander Reimen.
  3. Ein Rap hat ein bestimmtes Tempo. Es gibt langsamere und schnellere Raps das Tempo variiert von ca. 70bpm – 120bpm. Wähle für dich ein Beat aus der gut zu deinem Text passt.
  4. Ein Rap hat meistens eine bestimmte Wortwahl. Meistens sind es nicht ganz normale Sätze, sondern Sätze, welche sich im Fluss auch gut aussprechen lassen oder anders gesagt rund klingen.
  5. Eine Zeile eines Raps besteht aus Wörtern und die Wörter wiederrum bestehen aus Silben: Ein Beispiel:

Meine Ferien am Beach waren mehr als superhot. Wenn man diesen Satz in Silben trennt sieht das folgendermassen aus:

Mei-ne Fe-rien am Beach wa-ren mehr als su-per-hot.

Die Zeile besteht also aus 13 Silben. Man schaut jeweils, dass die Silben auf den Beat passen. Deine Lehrperson erklärt dir das ganze sicherlich noch ein wenig ausführlicher.