Mehrstimmig singen mit digitalen Hilfsmitteln (B3.1 H2)

Wie singt man die zweite Stimme? Für viele Sänger *innen ist das nicht so leicht, besonders, wenn sie noch nicht so oft mit anderen Sängern mehrstimmig singen konnten. Mehrstimmiger Gesang besteht aus einer Hauptmelodie und mindestens aus einer 2. Stimme. Wenn wir zu der 1. Stimme eine 2. Stimme singen, erklingt automatisch eine Harmonie. Ganz einfach ist es jedoch nicht, sauber eine Harmonie singen zu können. Sauber mehrstimmig singen kann man aber üben.

Noch einfacher geht das mit unseren interaktiven Gesangstools, wo verschiedene Songs eingebunden wurden. Einfach die zu übende Stimme auswählen und der Timeline folgen und mitsingen. Sobald du es geübt hast, kannst du mit dem digitalen Mischpult nachprüfen, ob deine Stimme sitzt. Piano, Metronom etc. kannst du dazuschalten – je nach deinem Bedürfnis. So macht das Üben Spass und der Erfolg im mehrstimmigen Klassenmusizieren ist garantiert!

Videoaufnahme eines Ausschnittes eines Gesangmodules: